Close

• PAUSENBild »Ring frei!« – Kunstspaziergang zwischen Verdichtung und Naturgewalten

27.11.bis zum 01.12.2021 Installation der Künstlerinnen Kallert, Beringer, Brinkmann-Grempel und Bergmann im Showroom der Produzenten-Galerie 42. Wir haben die Zeit des Stillstands während der vielen Lockdowns in den vergangenen Monaten genutzt und bei unseren Treffen im Freien und über digitale Medien an dem Entwurf für dieses Kunstprojekt gearbeitet.

„Ring frei!“- Kunstspaziergang mit 15 Stationen: Start ist die Garage Schillingstraße 14, am Sa. den 27. November um 15.00 Uhr als Projekt-Eröffnung im Freien mit Musik, Lyrik und mehr …(Hier gelten die aktuellen Corona-Sicherheitsempfehlungen und 2G, Dauer ca. 2 Stunden).

Beim Streifzug durch das kreative Kreuzviertel mit vielen Start-Ups, Ateliers, Galerien, dem Literaturhaus, kleinen Cafés und abwechslungsreicher Gastronomie war die Idee schnell da, das Thema NATURGEWALTEN mit der Installation des „Ring frei!“-Projektes zu koppeln. Ulla Kallert und Marika Bergmann gehören dem Kollektiv KUNST IM KREUZVIERTEL Produzent*innen 42 an und werden die Installation mit Ringen mit den beiden Gastkünstlerinnen Beringer und Brinkmann-Grempel über drei Tage bis zum 01.12.2021 als PAUSENbild, für die letzte Ausstellung –
7. NATURGEWALTEN – aus der Themenreihe THE NEW NORMAL, gestalten.

Und weil immer schon Fenster eine besondere Verbindung zur Außenwelt waren und so manch eine große Erfindung ihren Ursprung in einer Garage hatte, ist hier wieder einmal der Weg das Ziel. In den fünfzig bisher entstandenen Kunstringen sehen Bergmann, Beringer, Brinkmann-Grempel und Kallert Kraftorte und Energie-Ladestationen. Weitere Aktionen mit den mobilen Kunstringen im Innen- und Außenbereich sind derzeit in Planung. Nach Möglichkeiten einer begehbaren Großinstallation wird derzeit noch gesucht, weil die Zahl der Ringe stetig wächst und das Projekt sich irgendwann öffnen und künstlerisch erweitern wird. (Kontaktaufnahme bitte über projektringfrei@web.de).

*Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung aller bereits am Projekt beteiligten Personen, dem Kulturbüro Dortmund für die finanzielle Starthilfe, den Sponsoren, Begegnungsförderern und Raumöffnern sowie bei den der Produzenten-Galerie 42 angeschlossenen Künstler*innen. 

Motivring von Birgit Brinkmann-Grempel

In Kürze erscheint hier die Installation zum „PAUSENbild 7. Naturgewalten“, die vom 27.11.2021 bis zum 01.12.2021 im Showroom das letzte Thema aus der Jahresausstellung THE NEW NORMAL einleitet.