Close

• Ausstellung – »Das Runde muss ins Eckige« – Malerei, Grafik, Objekt, Fotografie …

21.06.2024 bis 14.07.2024 mit Hendrik Müller, Gabriele Wirths, Wendy Wendrikat, Marika Bergmann, Monika Pfeiffer, Heide Möller, Barbara Giesbert, Susanne Beringer, Susanne Schütz, Christiane Heetmann, Ulla Kallert, A. Diéga, Annelie Sonntag, Almut Rybarsch-Tarry

Eröffnung am Freitag, den 21. Juni 2024 ab 19:00 Uhr im neuen Galerieformat.

„Das Runde muss ins Eckige“

Kunst und Fußball – zwei Welten, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben.

Ist das wirklich so?

Der berühmte Satz des Fußballtrainers Sepp Herberger, „Das Runde muss ins Eckige“,

hat sich zu einer scheinbar simplen Weisheit mit tiefgründiger Bedeutung entwickelt.

Der Weg des Runden ins Eckige ist selten einfach.

Es braucht Geduld, Ausdauer, Können und manchmal eine Portion Glück, um erfolgreich zu sein.

Und der Weg zum Ziel ist oft ebenso wichtig wie das Ziel selbst.

In dieser Ausstellung setzen sich die Künstler*innen der Produzentengalerie mit vielfältigen Annäherungen an dieses Thema auseinander.

In ihrer individuellen Herangehensweise wird das Thema zum Spielfeld.

Diese Aspekte werden beleuchtet:

  • die Illusion der Sinnhaftigkeit
  • die Methode der Ausführung
  • die Ästhetik der Schönheit
  • oder die Botschaft zu Tiefgang versus Oberflächlichkeit der abgelieferten Arbeit

Fazit: Ein meisterhaftes Gemälde oder ein eleganter Fallrückzieher? – die Kunst bleibt eine Frage des Geschmacks.

Anpfiff!
Text: Dieter Gawol
Grafik: ArpandAi 
VAR: künstliche Intelligenz               

Die Ausstellung ist freitags 16:00 – 19:00 Uhr geöffnet, lediglich am Eröffnungsfreitag zur Vernissage erst ab 19:00 Uhr und sonntags 15:00 – 18:00 Uhr sowie zu den Sonderöffnungszeiten und nach Vereinbarung bis zum 14. Juli 2024 geöffnet.
(Sonderprogramm für Fußballfreunde – dienstags 25.06. und mittwochs 10.07.2024. 15:00 – 18:00)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zu den angeschlossenen Künstler*innen HIER.
www.kunstimkreuzviertel.de

Zeitgleich mit der Gründung des Vereins „KUNST im Kreuzviertel e.V.“ haben die Künstler:innen ein neues Galerie-Konzept entwickelt und freuen sich auf Ihren Besuch.

Sie finden Kunst im Kreuzviertel auch auf Instagram.